Referenzen


Fabelhaft Französisch

Verlag: Callwey Verlag
Autor: Catherine Clarity

Die wunderbare Welt der französischen Küche: Mit 12 fabelhaften Menüs und rund 70 raffinierten Gerichten zaubern Chefköchin Cathleen Clarity und Food-Fotografin Kathrin Koschitzki Frankreich in unsere Küche. In diesem Callwey Buch finden Sie französische Köstlichkeiten für jeden Anlass: Vom Ladies´ Lunch übers Samstag-Abend-Dinner mit Freunden bis hin zum Prinzessinnen-Geburtstag. Genaue Anleitungen und Profitipps von der Chefköchin zeigen, wie man die einzelnen Gänge perfekt zubereitet – und dabei ganz relaxt bleibt …Mehr lesen

BUCHREZENSION VON NICOLE REESE

… die köstliche Vielfalt der französischen Küche. Von klassischem „Rindertartar“ über „Kramellisierte Hähnchenflügel mit Roquefort-Dip“ und „Croque Messieurs mit Käsecreme“ bis „Schokoldentarte mit zweierlei Ganache“ verführen die Rezepte zum Schlemmen und Schwelgen. Zu zwölf Menüs zusammen gestellt, bieten sich Ideen für zahlreiche Gelegenheiten, die Lunch-Rezepte für Teenager und Geburtstagsideen genauso umfassen wie edle Fisch- oder Fleischmenüs. mehr


Manresa

Verlag: Matthaes Verlag
Autor: David Kinch

Der gefeierte Küchenchef David Kinch hat sich in seinem Restaurant „Manresa“ der hochklassigen, kalifornischen Küche verschrieben. In seinem ersten Kochbuch gewährt er Einblicke in seine seit Jahren mit zwei Michelin-Sternen ausgezeichnete Küche. Eine Küche, die in einzigartiger Weise das Umland seines Restaurants, sowohl die Berge als auch das Meer, widerspiegelt. Seien es „Jakobsmuscheln mit Buchweizen-Brennnessel-Klößchen, Kapuzinerkresse und Gazpacho vom grünen Spargel“ oder „Maispudding und Velouté vom Kopfsalat mit knusprigen Pilzen“ …mehr lesen

Buchrezension von JÜRGEN DOLLASE

Seit wann können Amerikaner kochen?
Spätestens seit es David Kinch gibt. In seinem neuen Buch zeigt der kalifornische Koch, warum sein Restaurant „Manresa“ zwei Michelin-Sterne verdient. mehr


Elements of Dessert

Verlag: Matthaes Verlag
Autor: Francisco J. Migoya

Der weltberühmte Patissier Francisco J. Migoya entführt Sie in die Welt der Aromen sowie der Zutaten und Techniken für aufregende, innovative Desserts. Zu Beginn erläutert er Techniken, Zubereitungen, Komponenten, Basiswissen zu Geschmack und Textur sowie Grundlagen für die Zusammenstellung von Desserts. Im Anschluss stellt Migoya mehr als 200 außergewöhnliche Rezepte und Rezeptvariationen vor, eingeteilt in die Kapitel Pre-Desserts, Desserts, Büfett-Desserts, Desserts vom Tablett, Entremets und Petits Fours.


Tortendekoration

Verlag: Dorling Kindersley
Autor: Karen Sullivan
Jahr: 2014 / Erscheint 09/2014

Haben Sie sich schon mal an einem dreistöckigen Schokocigarillo-Hochzeitskuchen probiert? Oder an einem Cupcake-Strauß? Oder an einem Kuchen in Form einer Eisenbahn? 

Noch nicht? Dann wird’s höchste Zeit dafür! In Tortendekoration gibt es unzählige Ideen, die jeden Kuchen zum Hingucker machen. Verwandeln Sie Ihre Kuchen mit den richtigen Zutaten, Hilfsmitteln und Methoden in Kunstwerke, die fast zu schön zum Essen sind! … mehr lesen


Patisserie_U1_03.inddPatisserie

Verlag: Dorling Kindersley
Autor: William & Suzue Curley

Ein Meisterkonditor führt in die hohe Kunst der Patisserie ein: Wie werden Torten und Törtchen hergestellt? Wie gelingen zauberhafte Macarons? Was ist der Geheimtipp des Profis für Petit Fours?

Schritt für Schritt werden die Grundtechniken der Patisserie erklärt – und zwar so, dass sie jeder nachvollziehen kann. So geht es zum Beispiel um den Umgang mit dem Spritzbeutel, den Einsatz von Gelatine, die richtige Zubereitung von Karamell oder die Herstellung von Sirupen. … mehr lesen


On Food and Cooking

Verlag: Matthaes Verlag
Autor: Harold McGee

Die vor über zwanzig Jahren erschienene erste Ausgabe von Harold McGees „On Food and Cooking“ ebnete den Weg für die Entwicklung der Molekularküche. Seine umfangreichen Ausführungen zu Herkunft und chemischem Aufbau unserer Lebensmittel sind lehrreich und interessant – für Profis ebenso wie für passionierte Hobby-Köche. … mehr lesen

Buchrezension von Jürgen Dollase

Vor knapp zwanzig Jahre erschien Harold McGees „On Food and Cooking“. Jetzt endlich liegt die deutsche Übersetzung des Buches vor – es ist ein Standardwerk par excellence.

silberAuszeichnung

Silbermedaille der GAD

 

 


Cover_M0151_GER.inddKörner – Rezepte mit Biss

//Teilübersetzung

Verlag: Dorling Kindersley

Die Körnerküche feiert ihr Comeback und sagt sich los vom angestaubten Image! Denn richtig zubereitet und raffiniert verfeinert sind Vollkorngetreide, Hülsenfrüchte und Körner ein absoluter Genuss. Dieses Kochbuch rückt die supergesunden Proteinlieferanten mit mehr als 140 leckeren, vielseitigen und internationalen Rezepten ins Rampenlicht.  …mehr lesen

 


Grill it Vegetarisch

Verlag: Hölker Verlag
Autor: Ross Dobson

Grillen ohne Fleisch? Das geht! Ross Dobson beweist es: Mit 80 farbenfrohen, würzigen und abwechslungsreichen Gerichten, inspiriert von der asiatischen und nahöstlichen Küche, macht er nicht nur Vegetariern und Gemüsefans Lust auf sommerliche Grillfeste. Nach „Grill it!“ nur für Männer schwenkt er nun Maiskolben in Limetten-Parmesanbutter, serviert Mozzarella mit Honig-Zimt-Chutney und backt sogar Brote auf dem Grillrost. Neu und vielfältig für jeden, der gerne gutes Essen genießt – ob mit oder ohne Fleisch – selbst für eingefleischte Grillfans.


Handwerk Schokolade

Verlag: Matthaes Verlag
Autor: Ewald Notter

Mehrfach für seine Kunstfertigkeit im Umgang mit Schokolade und Zucker ausgezeichnet, ist es Meisterpatissier Ewald Notter mit diesem wunderschönen Buch gelungen, ein übersichtliches und informatives Lehrwerk für angehende Profis und begeisterte Schokoladen-Liebhaber zusammenzustellen. Im Einführungsteil gibt der Fachmann Wissenswertes über Geschichte und Eigenschaften von Schokolade weiter und stellt wichtige Zutaten sowie die benötigte Ausrüstung bei der Arbeit mit Schokolade vor.   … mehr lesen

 


Eleven Madison Park

Verlag: Matthaes Verlag
Autor: Daniel Humm, Will Guidara

Daniel Humm, ein hochdekorierter Aufsteiger mit Schweizer Wurzeln, ist Besitzer und Küchenchef des New Yorker Restaurants „Eleven Madison Park“ und hat zusammen mit Will Guidara, seinem General Manager, ein Kochbuch geschrieben, das definitiv von sich reden machen wird. Die beiden zeigen in dem 384 Seiten starken Werk, wie sie mit Ihrer Philosophie das sensorische Potenzial des Fine Dining ganz neu definieren, aber zugleich die sorgfältige Balance zwischen Innovation und Tradition wahren. … mehr lesen

Buchrezension von Steffen Sinziger

(Eleven Madison Park) …ist nicht nur eine Wonne für die Augen. Er besticht in seinem Kochstil durch klare, perfekt abgestimmte Geschmackskompositionen, welche in ihrer Ästhetik brillant und äußerst stimmig dargestellt werden. Obwohl man es hier mit einem Koch der 3 Sterne- Kategorie zu tun hat, hat man das Gefühl, die dargebotenen Speisen, welche komplett ohne Effekthascherei in absolut natürlichen Farben abgelichtet wurden, könne man trotzdem nachkochen.

gad-goldAuszeichnung

Goldmedaille der GAD (PDF)

 

 


9783831021963In 120 Rezepten um die Welt

//Teilübersetzung

Verlag: Dorling Kindersley
Autor: Allegra McEvedy

Von brasilianischen Ziegenkäse-Crêpes zu französischem Steak Tartare, von hausgemachter Erdnussbutter aus Malawi zu New Yorker Kürbis-Ingwer-Donuts: Dieses Globetrotter-Kochbuch mit 123 Rezepten aus 19 Ländern ist eine kulinarische Weltreise. Zu jedem Aufenthaltsort gibt es Länderinfos, Fotos, Speisekarten, allerhand ländertypische Souvenirs und kuriose Geschichten über gesammelte Küchenmesser der Autorin. … mehr lesen

Buchrezension von Annahita Aryafar

Lebendig, bunt und spannend – die Souvenirs einer reisenden Köchin gehört mein Herz – es liest sich herrlich! Allegra McEvedy ist eine kulinarische Abenteurerin, für die kein Land zu weit, keine Kultur zu fremd und kein Kochtopf zu heiß ist. mehr


Schokolade

Verlag: Dorling Kindersley
Autoren: William Curley

William Curley, einer der führenden Chocolatiers weltweit, präsentiert in diesem Buch Meisterkreationen zum Selbermachen und verrät manches süße Geheimnis rund um das Kochen, Backen und Gestalten mit Schokolade. 

Mit 120 Ideen für Pralinen, Tafeln, Häppchen, Petit Fours, Kuchen, Plätzchen, Feingebäck, Eiscreme, Dessertsaucen und Getränke mit Schokolade. Das Repertoire reicht von einfachen Klassikern bis zu Rezepten, die ungewöhnliche Zutaten vereinen, die Geschmacksnerven kitzeln und die Experimentierfreude anregenmehr


Ticino di cucino

//Teilübersetzung

Verlag: AT Verlag
Autoren: Pepe Regazzi, Fabio Corfú, Juliette Chrétien

Eine genussvolle kulinarische Reise durch die italienischsprachige Schweiz. Auf der Suche nach dem Ursprünglichen, Echten und Unverfälschten nehmen uns die Autoren mit auf eine Entdeckungsreise durch das Tessin. Sie spüren vergessene Geschichten auf, treffen Menschen, die mit Liebe und Leidenschaft ihre Salami, Formaggini oder ihren Merlot produzieren, kosten authentische Gerichte aus Großmutters Zeiten und die Kreationeneines jungen Tessiner Spitzenkochs… mehr


Zucker & Pastillage

Verlag: Matthaes Verlag
Autor: Ewald Notter

Ewald Notter, er ist ein wahrer Meister seines Faches, mit unzähligen Preisen ausgezeichnet, ein renommierter Lehrer und erfahrener Buchautor, darüberhinaus – und über all dem stehend – ein leidenschaftlicher Künstler, der seine Passion in der Arbeit mit Zucker gefunden hat. In diesem, erst kürzlich in englischer Sprache erschienenen Buch, hat er sein ganzes Können auf Papier gebannt. Notter gibt zunächst einen Überblick über die Arbeit mit Zucker und Isomalt und erklärt, welche Ausstattung und Zutaten notwendig sind. … mehr lesen


Süße Sünden

Verlag: Dorling Kindersley
Autor: Tarek Malouf

Wie gestalte ich eine Geburtstagstorte, die wirklich Eindruck macht? Welche süßen Sünden trösten bei Regenwetter oder Liebeskummer? Die Bäcker der kultigen Londoner Hummingbird-Bakery wissen Rat. In Süße Sünden verraten sie mehr als 100 Rezepte für angesagtes Trendgebäck, das die Blicke garantiert auf sich zieht – von Whoopie Pies über Cupcakes und Cookies bis zu Cheesecakes und vielem mehr.   … mehr lesen

Buchrezension von Janina Nelson

„Süße Sünden“ ist eine liebevoll gestaltete Hommage an die Hummingbird Bakery und damit an das typisch amerikanische Backwerk. Beim ersten Durchblättern habe ich beinahe das Gefühl, in dieser hübschen kleinen Bakery direkt in London zu stehen, um mich herum Vitrinen mit den köstlichsten Cupcakes und Cookies, und mit der einen Frage im Kopf, die alle anderen zurückdrängt: „Was soll ich als erstes probieren?“


Ottolenghi_das_kochbuchOttolenghi – Das Kochbuch

//Teilübersetzung

Verlag: Dorling Kindersley
Autor: Yotam Ottolenghi

Karamellisierter Chicorée mit Serranoschinken, Feigen mit jungem Pecorino und Honig, Lammkebabs im Zuchinimantel, gegrillte Makrele mit Süßkartoffel-Pickle und Minzejoghurt – dass Yotam Ottolenghi für außergewöhnlich kreative Geschmackserlebnisse steht, beweist er uns bereits in seinem Bestseller-Kochbuch Genussvoll vegetarisch. In Ottolenghi Das Kochbuch präsentiert der charismatische Autor nun 140 neue Rezepte, auch für Liebhaber von Fisch und Fleisch. Inspiriert von den Küchentraditionen des Nahen Ostens, mit Anleihen von den Küchen Persiens bis Kalifornien. … mehr lesen.

Buchrezension von Patricia Drewes

„Schon der erste Eindruck offenbart eines der raffiniertesten und sinnlichsten Universalkochbücher dieses Frühlings und erschien mir wie die Erfüllung fast all meiner kulinarischen Sehnsüchte“

Ausgezeichnet!
Aufgrund der außergewöhnlichen und kreativen Rezepte und Geschmacks- kombinationen wurde Ottolenghis Genussvoll vegetarisch
2010 mit dem „Tesco Cook Book of the Year“-Award bei den renommierten Galaxy Book Awards ausgezeichnet.

Ausgezeichnet mit der Silbermedaille 2012 der Gastronomischen Akademie Deutschlands e.V


Letzte Beiträge

Süße Sünden

Verlag: Dorling Kindersley

Autor: Tarek Malouf

Wie gestalte ich eine Geburtstagstorte, die wirklich Eindruck macht? Welche süßen Sünden trösten bei Regenwetter oder Liebeskummer? Die Bäcker der kultigen Londoner Hummingbird-Bakery wissen Rat. In Süße Sünden verraten sie mehr als 100 Rezepte für angesagtes Trendgebäck, das die Blicke garantiert auf sich zieht – von Whoopie Pies über Cupcakes und Cookies bis zu Cheesecakes und vielem mehr.   … mehr lesen

BUCHREZENSION VON JANINA NELSON

„Süße Sünden“ ist eine liebevoll gestaltete Hommage an die Hummingbird Bakery und damit an das typisch amerikanische Backwerk. Beim ersten Durchblättern habe ich beinahe das Gefühl, in dieser hübschen kleinen Bakery direkt in London zu stehen, um mich herum Vitrinen mit den köstlichsten Cupcakes und Cookies, und mit der einen Frage im Kopf, die alle anderen zurückdrängt: „Was soll ich als erstes probieren?“